joomla templates top joomla templates template joomla

RG Hausen beim Gletschertraining in Hintertux

Seit vielen Jahren nutzt die Renngruppe vom Skiclub Hausen im Sommer die Möglichkeit, mit den professionellen Trainern von der Raich-Rennschule in Österreich auf dem Gletscher in Hintertux zu trainieren. Hintertux bietet als einziges Ganzjahres-Skigebiet in Österreich auch im Sommer beste Möglichkeiten für das Skitraining. Auf einer Höhe von bis zu 3250 Metern sind die Schneebedingungen auch im Sommer gut genug für das Skitraining.

Vom 13. Bis 18. Juli waren 14 Kinder der RG-Hausen im Alter zwischen 8 und 14 Jahren in Hintertux, um ihre Skirenntechnik zu verbessern. Unter der Leitung der beiden Trainer Heiko Auer und Armin Jeitner vom Race-Center Benjamin Raich wurde fünf Tage lang intensiv Riesenslalom trainiert. „Diese Trainingstage auf dem Gletscher sind enorm wertvoll und bringen sehr viel für die langfristige Verbesserung der Skitechnik der Kinder“, so Cheftrainer Ruedi Ravasio. „Dazu kommt aber auch die Entwicklung im sozialen Umfeld. Für fünf Tage müssen die Kinder selbständig trainieren, ihre Ski- und Sportsachen versorgen und sich in der Gruppe mit den anderen Kindern arrangieren.“


Neben der Renntechnik im Lauf wurde beim freien Fahren auch viel an der Skitechnik gefeilt und die Grundlage für die Saison 2014 / 2015 gelegt.

Nachmittags wird das Skitraining durch Konditionstraining ergänzt. Dazu gehören Ausdauer, Koordination und Kräftigung. Damit der Spass dabei nicht zu kurz kommt, müssen die Liegestützen dann schon mal im Bach gemacht werden….

Die Unterbringung der Kinder erfolgte im Hotel Rindererhof, direkt an der Talstation vom Hintertuxer Gletscher gelegen. Das Hotel ist langjähriger Partner der Raich-Rennschule und sorgt für eine Top-Unterbringung und Verpflegung der Kinder.

2014 07 20 Hintertux